LifeTime Services

7. November 2013

Verified Safety: Mit SICK zu sicheren Maschinen und Anlagen

Sicherheit ohne wenn und aber – diese Maxime macht die umfassenden Safety-Servicelösungen von SICK zu einer wertvollen Hilfe für alle, die für die Maschinensicherheit verantwortlich sind. Das SICK-Qualitätssiegel „Verified Safety“ dokumentiert das hohe Niveau der Consulting- und Engineering-Dienstleistungen.

 

Leider sind oft erst Unfälle oder Beinaheunfälle ein Anlass, die Sicherheit von Produktionsanlagen zu überprüfen. Serviceleistungen von SICK aus dem Bereich „Optimierung und Überprüfung“ setzen jedoch viel früher an, noch bevor ein Unfall passiert. Profitieren Sie von der Bewertung des tatsächlichen Sicherheitsniveaus durch unabhängige Experten.

SICK_LifeTime_Service

Dienstleistungen für sichere Maschinen

Als Ergebnis einer Anlagenbegehung erhalten Sie nicht nur einen Überblick über den aktuellen Stand, sondern auch Empfehlungen, wie Sie Ihre Anlage auf den neuesten Stand der Sicherheit bringen können. Mit Inspektionen von SICK kann die Wirkung der jeweiligen Schutzeinrichtung im Hinblick auf die momentane Nutzung der Maschine gemäß Betriebssicherheitsverordnung überprüft und ggf. angepasst werden. Notwendige Justage- und Reinigungsarbeiten werden gleich mit erledigt. Das sorgt nicht nur für die Aufrechterhaltung der Sicherheit, sondern auch für die Verfügbarkeit der Anlage. Geht es um die Umsetzung sicherheitstechnischer Maßnahmen bei der Konstruktion von Maschinen, unterstützt SICK Sie mit Consulting- und Engineeringleistungen. Wir begleiten Sie auf dem Weg zur CE-Konformität. Profitieren Sie von unserer Expertise bei der Risikoanalyse, der Erarbeitung eines Sicherheitskonzepts, der Umsetzung einer konkreten Sicherheitslösung oder auch bei der Erbringung des erforderlichen Nachweises darüber, dass Sie die Sicherheitsfunktionen gemäß den Anforderungen der Maschinenrichtlinie entsprechend umgesetzt haben. Diese Compliance bietet Ihnen nicht zuletzt rechtliche Sicherheit.

 

Gütesiegel „VERIFIED SAFETY“ für SICK-Servicelösungen

SICK Verified Safety LogoMit dem Gütesiegel „VERIFIED SAFETY“ bestätigt SICK, dass diese Dienstleistungen von zertifizierten Mitarbeitern und nach definierten Prozessen erbracht und verifiziert werden. Es verbrieft Know-how und weltweit gültige Prozessstandards bei SICK. Die vollständige, datenbankgestützte Dokumentation ist jederzeit rückverfolgbar und bequem aufzufinden.

Immer auf dem aktuellen Stand

Applikations- und Produktwissen verständlich vermittelt: Mit einer großen Zahl an produktbezogenen Anwenderschulungen erlangen Sie schnell und effizient das notwendige Wissen. Das Angebot aus dem Bereich „Training & Education“ umfasst dabei auch Seminare zur CE-Kennzeichnung, zur Produkthaftung, zu Maschinenrichtlinien oder zur Erstellung „haftungssicherer“ Betriebsanleitungen. Unsere Applikationsingenieure und Servicetechniker vermitteln als Trainer dabei nicht nur Theorie, sondern geben auch Hinweise aus der eigenen Praxis. Mit Safexpert, dem Tool zum CE-Prozess, bieten wir Ihnen ein Werkzeug, um den gesamten CE-Prozess strukturiert zu bearbeiten. Von der Risikobeurteilung bis zur Normen- und Dokumentverwaltung profitieren nicht nur Konstrukteure, sondern auch das Management von den systematischen Abläufen, mit denen die TÜV-zertifizierte Software durch alle Phasen der CE-Kennzeichnung führt. Ihre Projekte berücksichtigen dabei immer den aktuellen Stand der Norm. So bleiben z. B. Wiederholprojekte konform, da sie automatisch auf mögliche Änderungen hin überprüft werden.

SICK_LifeTime_Service_Consulting

 

Auf der sicheren Seite: mit Safety-Services von SICK

Die Vorteile der Servicelösungen von SICK sprechen für sich. Die Sicherheitskompetenz gewährleistet SICK durch nachhaltige Qualifizierungsprogramme mit kontinuierlicher Überprüfung des Wissenstands der Mitarbeiter. Dies garantiert eine reproduzierbare Qualität der Ergebnisse. Festgelegte Prozesse, ein Vier-Augen-Prinzip sowie die rückverfolgbare Dokumentation schaffen Rechtssicherheit, denn sie bilden immer die neuesten Anforderungen an Prozesse und Sicherheitsbewertungen ab, wie sie von Richtlinien und Normen vorgegeben werden. Dies ermöglicht eine wirtschaftliche Realisierung sicherer Maschinen und Anlagen, die durch Servicelösungen aus einer Hand über alle Lebensphasen hinweg begleitet werden können. Die große Anzahl von Safety-Spezialisten weltweit garantiert eine regionale Nähe und schnelle Präsenz. Die Sicherheitsexpertise wird durch eine Vielzahl realisierter Projekte bestätigt und weist SICK als verlässlichen Partner für investitionssichere Lösungen aus. Hersteller, Inverkehrbringer und Betreiber sind mit den sicherheitsgerichteten Servicelösungen von SICK jederzeit auf dem aktuellen Stand der Maschinen und Anlagensicherheit. Darüber hinaus bieten die Servicelösungen Betreibern wie Maschinenherstellern die Möglichkeit, flexibel auf schwankende Auftragslagen reagieren zu können. Entsprechende Ressourcen müssen nicht vorgehalten werden bzw. Engpässe lassen sich vermeiden.

Die SICK-Sicherheitstage: Das Forum für Trends in der Maschinensicherheit

SICK Sicherheitstage 2013Informieren, diskutieren, erleben: SICK gehört zu den Pionieren auf dem Gebiet der funktionalen Sicherheit und fördert die Weiterentwicklung der Sicherheitstechnik sowohl regional wie technologisch, zum Wohle der Arbeitnehmer, der Hersteller und der Betreiber von Maschinen. Die jährlich stattfindenden SICK-Sicherheitstage haben sich zu einem anerkannten Forum für die Trends in der Maschinensicherheit entwickelt.

 

Print Friendly, PDF & Email