Sichere Mensch-Maschine-Kollaboration

Mobiler Roboter testet Geschirrspüler im Dauerbetrieb

Fraunhofer-Roboter-Geschirrspueler_Teaser Video abspielen

Geschirrspülmaschinen müssen Hunderte aufwendige Testzyklen durchlaufen, um ihren Dienst im Alltag zuverlässig zu leisten. Um das Personal während der Durchführung der Tests zu entlasten, wurde am Fraunhofer IPA im Auftrag von Bosch und Siemens Hausgeräte (BSH) ein neues mobiles Robotersystem entwickelt, das die komplette Bedienung der Maschine übernimmt. Ein Schwerpunkt dabei war die Sicherheit des Anwenders: Das Sicherheitskonzept umfasst die Absicherung des Arbeitsraums mit Laserscannern, erlaubt aber auch das Handführen des Roboters mit Hilfe eines Zustimmtasters. Weiterlesen

Konfigurationssoftware für Flexi Soft

Flexi Soft Designer: Neue Tutorial-Videos verfügbar

Flexi Soft Designer Tutorial

Die einfache und übersichtliche Erstellung von Konfigurationen für die Sicherheits-Steuerung Flexi Soft ist die Stärke der Konfigurationssoftware Flexi Soft Designer. In nur drei Schritten (Hardware-Konfiguration, Logik-Erstellung und Übertragen und Verifizieren) wird die Konfiguration erstellt. Über die einfache Bedienerführung in der Konfigurationssoftware werden Modul- und Elementinformationen sowie ein grafischer Verdrahtungsplan für eine schnelle Inbetriebnahme und vollständige Dokumentation bereitgestellt. Weiterlesen

sens:Control – sichere Steuerungslösungen

Flexi Line und Flexi Loop: Highlights und Innovationen im Flexi-Soft-Portfolio

Flexi Soft

Wenn Konstrukteure in Euphorie geraten, muss ein triftiger Grund vorliegen. Etwa die neueste Sicherheits-Steuerung von SICK die Vorteile clever aneinanderreiht. Sie ist so sicher und intelligent, dass sogar ein eigenes Wort für sie erfunden wurde: Flexi Soft. Das heißt: flexibel, skalierbar, leicht über eine eigene Software programmierbar – und sanft zu den Kosten. Neue Funktionalitäten zur Vernetzung von Safety-Stationen, Kaskadierung sicherer Schalter und Sensoren sowie zur Integration nicht sicherer Signale bringen nun noch mehr Flexibilität in die sichere Steuerungstechnik. Weiterlesen

sens:Control – sichere Steuerungslösungen

Interaktion Mensch und Maschine: Sichere Antriebsüberwachung mit Drive Monitor

Drive Monitor

Der Trend zu immer leistungsfähigeren Maschinen erfordert auch bei der Absicherung der Maschinen neue Lösungen zu finden. Sichere Bewegungsüberwachung hilft Risiken zu minimieren, wodurch sowohl mobile Anwendungen wie fahrerlose Transportsysteme, als auch stationäre Anwendungen effizienter gestaltet werden können. SICK bietet unter dem Begriff Motion Control Sicherheitsprodukte, die Maschinenbewegungen sicher überwachen. Das Modul Drive Monitor ist das neueste Mitglied dieser Produktfamilie und bietet eine noch flexiblere und leistungsfähigere Antriebsüberwachung, die es dem Bediener erlaubt, bei reduziertem Risiko in die Maschine einzugreifen, ohne dass diese abgeschaltet werden muss. Weiterlesen