LiDAR-Sensor LMS511

Intralogistik 4.0

teaser_stapler

Digital, automatisiert und vernetzt – das ist der Standard bei Industrie 4.0. Auf dem Weg dahin müssen viele Prozesse angepasst werden. Manuelle Erfassungsvorgänge im Lager und bei der Produktionsversorgung z.B. werden der Vergangenheit angehören. Für staplerbediente Lager bietet der Auto-ID Spezialist IdentPro jetzt die Lösung: eine Weltpremiere auf Basis des SICK 2D-LiDAR-Sensors LMS511.   Weiterlesen

Volumenstrommessung | Laserscanner

Bulkscan® LMS511 optimiert Braunkohle-Förderung bei RWE Power in Inden

Volumenstrommessung mit Bulkscan LMS511

Zusammen mit Garzweiler und Hambach ist Inden der dritte Tagebau im rheinischen Braunkohlerevier. Das Abbaufeld ist etwa 4.500 Hektar groß. Seine Kohleflöze sind bis zu 45 Meter stark und liegen bis zu 230 Meter tief unter der Erdoberfläche. Der Laser-Volumestromsensor Bulkscan® LMS511 erfasst das Schüttgut auf den Transportbändern und steuert so die Fördermenge des Schaufelradbaggers.  Weiterlesen

Absichern | Position erkennen

Projekt ALMA: Wie Laserscanner von SICK helfen, das Weltall zu erforschen

ALMA © ESO/Pascal Martinez

Hinter der Bezeichnung ALMA verbirgt sich das „Atacama Large Millimeter/Submillimeter Array“ – eine terrestrische Weltraum-Beobachtungsstation in der chilenischen Atacama-Wüste in über 5000 Meter Höhe. Sie besteht aus etwa 66 einzelnen Radioteleskopen, die in Reihe geschaltet das größte Antennenfeld der Welt bilden und in die fernsten Regionen des Universums vordringen können. Outdoor 2D-Laserscanner LMS von SICK unterstützen die Positionierung der Fahrzeuge beim Aufnehmen und Absetzen der Radioteleskope und vermeiden Kollisionen. (Bild © ESO/Pascal Martinez) Weiterlesen

Detektieren

Sauber! Selbstfahrender Zug reinigt Metrotunnel

Schoerling-Tunnel-Zug

Für die Reinigung von Metrotunneln hat der Spezialanbieter Schörling einen selbstfahrenden Zug entwickelt und diesen mit intelligenter Sensorik von SICK ausgestattet. Diese erkennt in dunklen Tunneln frühzeitig Signalanlagen, Verteilerkästen oder andere Hindernisse und ermöglicht so ein unfallfreies Reinigen der Tunnelwände und -decken sowie des Gleisbetts. Weiterlesen