Exakte Quecksilbermessung – auch bereits im Rohgas

Gibt es weltweit bald strengere Grenzwerte für Quecksilber?

Die geforderten Grenzwerte für Quecksilberemissionen liegen schon jetzt im μg-Bereich. Um noch strengere Auflagen zu überwachen, müssen die Messgeräte äußerst nachweisstark, hochgenau und zuverlässig sein. Der extraktive Gasanalysator MERCEM300Z von SICK misst Hg-Konzentrationen bis in den kleinsten zertifizierten Messbereich und ermittelt die absoluten Emissionswerte. Weiterlesen

Müllverbrennung

Energie als Abfallprodukt

Müll, der zu Strom, Fernwärme und Schlacke verbrannt wird, setzt deutlich weniger klimaschädliche Gase frei als deponierter Müll. Die thermische Verwertung boomt, weil es weltweit immer mehr Abfall und weniger Deponieflächen gibt. Bald kommen weltweit etwa 230 „Waste-to-Energy“-Anlagen zu den 2.200 bestehenden hinzu. Höhere Wirkungsgrade bei weniger Kosten und CO²-Emissionen lassen sich dabei durch Metallverwertung, Schlackebehandlung und Abwärmenutzung erzielen. Kontinuierliche Messtechnik hilft, die Effizienzreserven zu erschließen. Weiterlesen

Kraftwerke | Messen

Füllstand- und Temperaturüberwachung in Transformatorstationen

Als ein führender Übertragungsnetzbetreiber für regenerative Energien in Europa betreibt die Amprion GmbH das mit 11.000 Kilometern längste Höchstspannungsnetz zwischen Niedersachsen, der Schweiz und Österreich mit insgesamt etwa 160 Schalt- und Transformatorstationen. Mit Füllstandmessung und Temperaturüberwachung als Pumpenschutz vermeiden Sensoren von SICK ein Überlaufen von Flüssigkeiten aus den Betonwannen der Transformatoren und schützen so die Umwelt. Weiterlesen

Überwachen und Kontrollieren

Leitfaden: In 10 Schritten zum passenden Emissionssystem

Leitfaden Emission

Die Auswahl eines kontinuierlichen Emissionsmesssystems (CEMS) ist nicht einfach, entscheidet man doch über signifikante Investitionen und Betriebskosten. Leider gibt es hier keine allgemeine Regel, da die individuellen Voraussetzungen der betreffenden Industrieanlage großen Einfluss auf die Eignung und die wesentlichen Kosten der betrachteten CEMS-Technologie haben. Hilfestellung bietet die Broschüre „Komplette Emissionsmesstechnik von SICK“. Sie enthält auch den Leitfaden „In 10 Schritten zum passenden Emissionssystem“ und gibt wertvolle Unterstützung dabei, die richtige Entscheidung vorzubereiten. Weiterlesen