SICK Ultraschallgaszähler FLOWSIC600-XT

Ultraschallgaszähler überzeugen in Dauerreihenschaltung

Team 250x167

Das Versprechen stand, und es wurde eingehalten: Zum ersten Mal installierte SICK für einen Netzbetreiber zwei Ultraschallgaszähler in Dauerreihenschaltung. Diese unterliegen gemäß der deutschen Richtlinie TR-G 18 einer unbefristeten Eichgültigkeit.   Weiterlesen

Begleitgasmessung in Russland

Das Ende der Verschwendung

Gas_Russland_teaser

Die russische Regierung sieht Potential für mehr Umweltschutz und Energieeffizienz bei der Gewinnung von Öl. Dazu gehört auch die sinnvolle Nutzung des bei der Ölförderung anfallenden Begleitgases. Die anspruchsvolle und gesetzlich geforderte Messung des Begleitgas-Massenstroms löst SICK mit FLOWSIC100 Flare unter schwierigsten Wetter- und Gasbedingungen. Weiterlesen

Herstellungsprozesse optimieren

Stahlindustrie: Kosten schmelzen, Umwelt schützen

Schmelztiegel-Stahl-Teaser

Es gibt viele Aspekte zu analysieren und zu bewerten, um Klimaschutzziele zu erreichen oder die betriebliche Leistung im Umweltschutz grundsätzlich zu verbessern. Gerade in der produzierenden Industrie, zum Beispiel in der Stahlindustie, sind die Ansätze vielseitig. So geht es nicht nur um die Minderung des Emissionsausstoßes, auch der effiziente Einsatz von Energie, von Materialien und Stoffen, der Verbrauch an Wasser, das Aufkommen an Abfall und Abwasser oder die Bodenbeanspruchung bieten zusätzlich wirtschaftliche Perspektiven. SICK unterstützt mit intelligenten Sensoren an vielen Messstellen in vielen Produktionsabschnitten. Weiterlesen

Emissionsmessung mit hoher Verfügbarkeit

Sensoren von SICK im Zementwerk in der Wüste

Zementwerk_Cementos Video abspielen

Gasanalyse, Staub– und Durchflussmessung. Mitten in der Wüste von Chile realisiert SICK für Cementos Bio Bio eine Mehrkomponenten-Emissionsmessung. Die hohe Verfügbarkeit und die zuverlässige Datenübermittlung an die Aufsichtsbehörden zeichnet das System aus. Weiterlesen

Überwachen und Kontrollieren

Leitfaden: In 10 Schritten zum passenden Emissionssystem

Leitfaden Emission

Die Auswahl eines kontinuierlichen Emissionsmesssystems (CEMS) ist nicht einfach, entscheidet man doch über signifikante Investitionen und Betriebskosten. Leider gibt es hier keine allgemeine Regel, da die individuellen Voraussetzungen der betreffenden Industrieanlage großen Einfluss auf die Eignung und die wesentlichen Kosten der betrachteten CEMS-Technologie haben. Hilfestellung bietet die Broschüre „Komplette Emissionsmesstechnik von SICK“. Sie enthält auch den Leitfaden „In 10 Schritten zum passenden Emissionssystem“ und gibt wertvolle Unterstützung dabei, die richtige Entscheidung vorzubereiten. Weiterlesen