Kraftwerke | Messen

Füllstand- und Temperaturüberwachung in Transformatorstationen

Als ein führender Übertragungsnetzbetreiber für regenerative Energien in Europa betreibt die Amprion GmbH das mit 11.000 Kilometern längste Höchstspannungsnetz zwischen Niedersachsen, der Schweiz und Österreich mit insgesamt etwa 160 Schalt- und Transformatorstationen. Mit Füllstandmessung und Temperaturüberwachung als Pumpenschutz vermeiden Sensoren von SICK ein Überlaufen von Flüssigkeiten aus den Betonwannen der Transformatoren und schützen so die Umwelt. Weiterlesen

Volumenstrommessung | Laserscanner

Bulkscan® LMS511 optimiert Braunkohle-Förderung bei RWE Power in Inden

Volumenstrommessung mit Bulkscan LMS511

Zusammen mit Garzweiler und Hambach ist Inden der dritte Tagebau im rheinischen Braunkohlerevier. Das Abbaufeld ist etwa 4.500 Hektar groß. Seine Kohleflöze sind bis zu 45 Meter stark und liegen bis zu 230 Meter tief unter der Erdoberfläche. Der Laser-Volumestromsensor Bulkscan® LMS511 erfasst das Schüttgut auf den Transportbändern und steuert so die Fördermenge des Schaufelradbaggers.  Weiterlesen

Fluidsensorik

Füllstandsensor LFP Cubic: Flexibel bis zur Sondenspitze

Füllstandsensor LFP Cubic

Der TDR-Füllstandsensor LFP Cubic arbeitet nach dem Prinzip der geführten Mikrowelle und wird unter anderem in Behältern von Wasseraufbereitungs- und Reinigungsanlagen oder in Tanks für Hydrauliköl eingesetzt. Mit einem Analogsignal und jetzt vier Schaltausgängen bietet der LFP Cubic erweiterte Möglichkeiten bei der kontinuierlichen Füllstandmessung und Grenzwerterfassung von Flüssigkeiten, von 200 bis 2000 Millimeter. Weiterlesen