3D Snapshot – Zwei-Augen-Prinzip für effektiven Einsatz im Außenbereich

Den toten Winkel im Blick: aktive Kollisionswarnung für die mobile Automation

teaser_visionary-B

Mit mobilen Arbeitsmaschinen passieren beim Rangieren und Rückwärtsfahren häufig Unfälle auf Baustellen, im Über- und Untertagebau, bei Kommunal- und Sonderfahrzeugen sowie in der Land- und Forstwirtschaft. Zur Überwachung nicht einsehbarer Bereiche neben und hinter mobilen Arbeitsmaschinen steht mit dem 3D-Vision-Sensor Visionary-B CV ein aktives Fahrerassistenzsystem zur Verfügung, das Personen und Objekte im toten Winkel erkennt und vor Kollisionen warnt. Weiterlesen

FAHRERASSISTENZSYSTEM FÜR ERNTEFAHRZEUGE

AUTOMATISIERTE PROZESSE FÜR MEHR ERTRAG

WGS_teaser

Zeitersparnis, Effizienzsteigerung und Entlastung des Traktorführers beim Einfahren von Ernte und Mähgut – all diese Vorteile bietet das Fahrerassistenzsystem WGS von SICK. Eingesetzt wird es zur Detektion und Vermessung von Stroh-, Ernte- und Mähgutschwaden auf dem Feld. Dank integrierter Tracking-Funktion liefert das System exakte Informationen über die Position und Größe der Schwaden. Integriert in die Fahrzeugsteuerung ermöglichen diese Daten, die Landmaschine automatisch zu positionieren und zu steuern, ihre Geschwindigkeit zu regeln und den Ernteprozess insgesamt zu optimieren. Weiterlesen

Vorsicht auf dem Vorfeld

Mit Fahrerassistenzsystem Unfälle und Kollisionen vermeiden

LEOS-Teaser

Bei der Bodenabfertigung von Flugzeugen entstehende Schäden in Höhe von mehreren Milliarden US-Dollar pro Jahr führen zu hohen Ersatzleistungen der Versicherer. Die Bodenverkehrsdienste werden deshalb mit höheren Versicherungsprämien belastet. Um Schäden zu vermeiden, setzt die Lufthansa LEOS GmbH beim Schleppen von Flugzeugen auf die Laserscanner-Erfahrung von SICK und erprobt für ihre Schlepperflotte das Fahrerassistenzsystem APS von SICK. Weiterlesen

Staplerunfälle vermeiden

RFID warnt Staplerfahrer vor kritischen Streckenpunkten

STILL_Teaser Video abspielen

Etwa 40% aller Unfälle von Flurförderzeugen passieren mit Personen, Staplern, Lagereinrichtungen oder Gebäudeteilen (Quelle: BGHW aktuell 1/2010). Der Staplerhersteller STILL setzt eine RFID-Systemlösung von SICK, als Fahrerassistenzsystem für mehr Komfort und Sicherheit in Schmalgängen und auf Fahrwegen ein. Weiterlesen