safeHDDM® macht Sicherheits-Laserscanner immun gegen Holzspäne

Wo gestapelt wird, da fallen Späne

FA_MicroScan-Bauwerk_KW022_2_klein

Mit der industriellen Parkettherstellung ist der edle Holzboden erschwinglich und für jedermann zugänglich geworden. Inzwischen gehen aus der europäischen Parkettindustrie pro Jahr mehr als 80 Mio. m2 Parkett hervor. Um diese Zahl zu erreichen, werden an Anlagen in der automatisierten Holzverarbeitung hohe Ansprüche gestellt: Sägemehl und Holzspäne erschweren den Einsatz herkömmlicher Sicherheitssensoren. Dennoch wird in Sachen Arbeitssicherheit erwartet, dass Sensoren zuverlässig und präzise ihren Dienst verrichten. Einer der führenden Parketthersteller Europas, die Bauwerk Parkett AG, setzt auf den neuen Sicherheits-Laserscanner microScan3 von SICK zur Absicherung eines Stapelroboters. Weiterlesen