Zusatzfunktionen und Visualisierung inklusive

3. Februar 2017

Programmierlösungen bei Encodern: Schnell angepasst, intelligent ausgewertet

Maschinen auch bei kleinen Losgrößen, häufigem Produkt- oder Formatwechsel oder in Design und Größe variierenden Verpackungen effizient zu betreiben – welcher Anlagenbetreiber hat nicht diesen Anspruch? Einen Baustein dafür liefern Encoder, die sich schnell und einfach an die spezifische Anforderung anpassen lassen. Dank intelligenter Zusatzfunktionen und den passenden Kommunikationsschnittstellen werden zudem alle relevanten Daten zur Diagnose und zum Monitoring der gesamten Anlage direkt im Encoder ausgewertet und übermittelt – Visualisierung inklusive.

 

Programmierlösungen für Encoder. Zum Vergrößern bitte klicken.

Programmierlösungen für Encoder. Zum Vergrößern bitte klicken.

 

Wer wirklich effiziente Lösungen zur Programmierung – und damit zur Änderung der Parameter – von Encodern oder Neigungssensoren anbieten will, muss die unterschiedlichen Zielgruppen und Anwendungen berücksichtigen: Programmiert ein Entwickler oder ein Servicetechniker? Erfolgt der Einsatz als Kleinserie oder in einer hochautomatisierten Anlage? SICK bietet viele Möglichkeiten zur Programmierung seiner Encoder an – und damit immer die passende Lösung: vom kompakten, leichten Displaygerät, über PC-basierte Tools, bis zur Integration in Steuerungen und webbasierte Benutzeroberflächen.

 

Programmierung „on the fly“

Über die RS-485-Schnittstelle können Inkremental- und SSI-Absolut-Encoder mithilfe eines PCs, Industrie-PCs oder der kundenseitigen Steuerung programmiert werden. Der Vorteil: Die Programmierung erfolgt ohne Trennen der elektronischen Verbindung und damit während des Prozesses. So kann innerhalb weniger Sekunden eine neue Encodereinstellung gewählt werden und eine schnelle Umstellung der Maschine ist gewährleistet. Auch eine Programmiersoftware ist nicht erforderlich, denn die Programmierung erfolgt über Steuerungsbefehle. Dies unterstützt die optimale Einbindung in die jeweilige Steuerungslandschaft.

 

Jederzeit griffbereit

PGT-10Ideal für den Einsatz im Kundendienst und im Service: Das leichte, mobile Programmiergerät PGT-10-Pro arbeitet dank integrierter Spannungsversorgung völlig autark. Dadurch ist eine Vielzahl von Programmierfunktionen jederzeit und ohne aufwendige Installation (Plug-and-play) verfügbar – unabhängig von PC-Hardware oder -Software. Eine Diagnose des Encoders ist ohne Demontage möglich, da die Encoderausgabewerte (Position oder Geschwindigkeit) auf dem Display angezeigt werden. Zudem spart die Klonfunktion Zeit und reduziert das Risiko einer fehlerhaften Programmierung bei der Verwendung mehrerer gleich parametrierter Encoder.

 

Webserver, Zusatzfunktionen und Visualisierung

Absolut-Encoder AFM/AFS60 EtherNet/IP mit integriertem webserver

Absolut-Encoder AFM/AFS60 EtherNet/IP mit integriertem webserver

Noch mehr Flexibilität bei der Inbetriebnahme, der Umrüstung und dem Monitoring bieten Encoder mit Ethernet-basierten Feldbusschnittstellen. Wenn der Webserver wie beim AFS/AFM60 Ether- Net/IP™ direkt im Encoder integriert ist, erlaubt das noch mehr „Einblicke“ in die Applikation: Verschiedene Parameter der Anlage und mögliche, daraus abzuleitende Entscheidungen werden ausgewertet und visualisiert und sind jederzeit abrufbar. Dazu gehören auch umfangreiche Zusatzfunktionen, die – ohne die Maschinensteuerung zu belasten – direkt im Encoder die gewünschten Daten berechnen und diese bei Bedarf über Webserver ausspielen können. Die Visualisierung sämtlicher Encoder- Features und Diagnosefunktionen auf einem Bildschirm ermöglicht dem Anwender, Parameter einfach und schnell zu ändern, Datenwerte an die Steuerung auszugeben und grafisch unterstützte Diagnosedaten einzusehen. Somit können Bediener Encoderdaten standortunabhängig mit LAN- oder WLAN-Zugriff per WiFi-Switch parametrieren und/oder analysieren und ggf. Serviceintervalle optimieren. Möglich ist dies direkt vor Ort in der Applikation, in einer Laborumgebung, im Lager oder im Büro – auch ohne Steuerung.

 

 

Integrierte Zusatzfunktionen bei Encodern. Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Integrierte Zusatzfunktionen bei Encodern. Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

 

 

 

Print Friendly