Security 2D-Laserscanner

31. Mai 2016

LMS14x: Sieht sogar das Gras wachsen

Falschalarm oder fehlender Alarm sind fehl am Platz, wenn es um Objekt- oder Vermögensschutz geht. Gut platziert sind die neuen Security 2D-Laserscanner LMS14x auch an großen Freiflächen. Dank ihrer Reichweite von 30m, sogar auch auf dunkle Ziele und flexibler Feldkonfiguration genügt ein LMS14x, um nahezu die Fläche von der Größe eines Fußballfelds zu überwachen. Das spart Kosten und Nerven. Und dabei ist es egal, ob die Freifläche in Katar oder Kanada, bei großer Hitze oder extremer Kälte überwacht wird.

LMS14x

 

Beim LMS14x handelt es sich um einen 2D-Lasermesssensor, der im bestehenden LMS100 Portfolio von SICK speziell für Security-Anwendungen mit großen Reichweiten im Outdoor-Bereich optimiert wurde.

 

Einfache Einrichtung und Anpassung an sich verändernde Umweltbedingungen

 

Verbesserte Reichweiten, verfeinerte und wetterunabhängige Messverfahren, einfache Einrichtung per Schlüsselschalter ohne PC und Relaisausgänge für die direkte Alarmaufschaltung machen den LMS14x zu einem Security-Sensor, der sich perfekt in Konzepte zur Freilandüberwachung wie auch in Einbruchmeldeanlagen integrieren lässt. Für den Outdoor-Bereich besonders wichtig ist die Multi-Echo-Technologie: Sie ist in der Lage, objekt- und witterungsbedingte Stör- oder Mehrfachreflexionen sicher zu erkennen. Auf diese Weise wird sowohl die Rate von Falsch- und von Fehlalarmen deutlich minimiert

Mit der Zunahme des Onlinehandels und des damit gestiegenen Warenvolumens hat sich auch der unberechtigte Zugriff auf deponierte Waren bei Logistikdienstleistern unerfreulich entwickelt. So entstand inzwischen erheblicher Sachschaden durch häufige Zugriffe auf Containerwechselbehälter, die über Nacht beladen auf Depotgeländen von Paketdienstleistern stehen. 2D-Laserscanner LMS14x helfen, Diebstahl an Wechselbrücken zu vermeiden. Mit der Easy-Teach-Funktion lassen sich Überwachungsbereiche jederzeit an die sich ständig ändernden Bedingungen anpassen.

Die Position der Wechselkoffer ändert sich jede Nacht. Die einfach über die Einbruchmeldeanlage bedienbare Teach-in-Funktion passt die Überwachungsfelder an die jeweilige Position der Wechselkoffer an. Betritt eine Person den Überwachungsbereich, löst der Laserscanner Alarm aus.

 

EinbrecherMittels automatischer Feldanpassung passt sich der Überwachungsbereich an veränderte Bedingungen an – auch hinsichtlich sich langsam aufbauender Objektveränderungen wie durch Schneefall oder bei Graswachstum. Damit qualifiziert sich der LMS14x nicht nur für den High-Security-Bereich, sondern auch zur Fassadeabsicherung von Villen. Wenn bisher Schnee oder Laubhaufen ins Bild gewachsen waren, gab’s Daueralarm.

 

Passend für alle Klimazonen

Der erweiterte Temperaturbereich von -40°C bis +60°C, das robuste Aluminiumgehäuse mit Schutzart IP 67, der größere Sichtbereich bis 270 Grad bei kompakterer Bauweise machen den Security 2D-Laserscanner LMS14x zum verlässlichen Partner für sensible Überwachungsaufgaben im Rahmen von Objekt- und Perimeterschutz an z.B. Landeplätzen und Flughafenaußenbereichen, Parkflächen und Containerwechselbehältern sowie Fassaden.

 

 

 

 

Print Friendly