FLOWSIC150 CARFLOW

14. Juli 2017

FLOWSIC150 CARFLOW MISST DEN ABGASVOLUMENSTROM DIREKT. MIT ULTRASCHALL.

Die Forderung nach sauberer Luft aus dem Auto bestimmt zunehmend die notwendig gewordene exakte Prüftechnik und damit verbunden auch die steigenden Anforderungen an die Messtechnik. Bei den vielfältigen Anforderungen an die Abgas-Durchflussmessung in Fahrzeugprüfständen konnte sich die Ultraschalltechnologie von SICK beweisen. Praxistests bestätigen: FLOWSIC150 Carflow ist hochgenau in der Messung bei sehr kurzer Ansprechzeit.

 

 

SICK_Teststand_Cottbus_310312_031

Neben der Abgasanalyse sind die hoch genaue Volumenstrommessung Grundlage für eine effiziente Optimierung und Weiterentwicklung von Fahrzeugmotoren sowie Abgassystemen. Für die Volumenstrommessung ist ein Katalog an Voraussetzungen zu erfüllen, bis sich das Messgerät als ideal für Prüfstandanwendungen in der Automobilindustrie auszeichnet: Echtzeitfähigkeit, ein großer Messbereich bei hoher Auflösung, Hochtemperaturfestigkeit, geringer Druckverlust, wartungsarmer Betrieb und höchste Messgenauigkeit auch bei dynamischer Strömung und bei sehr geringen Durchflüssen. Erschwert wird die Messung durch den Strömungszustand im Abgas von Verbrennungskraftmaschinen, der sehr stark betriebspunktabhängig ist und einer hohen Dynamik unterliegt. Pulsationen im Leerlaufbetrieb treten ebenso auf wie stark turbulente Strömungen und sehr geringe Strömungsgeschwindigkeiten.

Durch immer kürzere Entwicklungszyklen von Fahrzeugen und die enormen Herausforderungen zukünftiger Emissionsgrenzwerte ist die direkte Abgas-Volumenstrommessung in der Fahrzeug-entwicklung zunehmend wichtiger. FLOWSIC150 Carflow bietet dafür eine Schlüsseltechnologie.

 

Direktmessung hat große Zukunft

Motoren werden mit modernen Brennverfahren und komplexen Abgasnachbehandlungssystemen entwickelt. Der Aufwand für die Potenzialbewertung und die Abstimmung dieser Konzepte hinsichtlich Emissionsverhalten und On-Board-Diagnose sind erheblich. Daher beginnen diese Untersuchungen in einem Entwicklungsstadium, in dem teilweise noch keine Emissionsergebnisse auf dem Abgas-rollenprüfstand ermittelt werden können. Die Ingenieure suchen nach immer kleineren Optimierungs-potenzialen, die für die einfachen und genauen zeitaufgelösten Schadstoffverläufe wichtig sind. Moderne Messverfahren wie die direkte Ultraschall-Durchflussmessung können hierfür die notwendigen Daten generieren und leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung und Optimierung neuer Motorengenerationen.

 

SICK_FLOWSIC150_CARFLOW_Anzeige

Die direkte Abgas-Durchflussmessung hat gegenüber der alternativen Berechnung des Abgasvolumenstroms aus anderen Messgrößen oder Modellansätzen deutliche Vorteile, das haben Tests in der Praxis gezeigt. Bei der Berechnung aus anderen Messgrößen erhöht sich einerseits der Messfehler und andererseits sind Modellansätze oft auf bestimmte Systemumgebungen beschränkt. Die direkte Messung des Abgasvolumenstroms stellt daher die einfachste und präziseste Methode dar.

 

Kompakt kompetent

Durch Maßnahmen im Bereich der Strömungskonditionierung und durch den Einsatz modernster Sondentechnologie im 4-Pfad-Design wird die Unabhängigkeit von der Strömungsführung, die Nullpunktstabilität und die Kleinstmengenmessung optimiert. Die patentierte Sensorkühlung ermöglicht den Einsatzbereich des Geräts bei Abgastemperaturen bis 600 °C und stellt gleichzeitig eine lange Lebensdauer der Ultraschallsonden durch ein optimales Wärmemanagement sicher.

CARFLOW150_produktDas FLOWSIC150 Carflow ist in kompakter Ausführung als mobiler Messwagen verfügbar und eignet sich ideal zur flexiblen Abgas-Durchflussmessung auf Abgas- und Rollenprüfständen.

SICK bietet bereits seit mehr als 15 Jahren mit dem FLOWSIC150 Carflow ein Ultraschall-Abgasdurchfluss-Messgerät für Prüfstandanwendungen an. Das Gerät wurde in Zusammenarbeit mit führenden Automobilherstellern entwickelt und seit seiner Markteinführung kontinuierlich weiter optimiert. Dabei stand die Verbesserung der messtechnischen Eigenschaften bei gleichzeitiger Erweiterung des Einsatzbereichs im Vordergrund. Die aktuelle Gerätegeneration des FLOWSIC150 Carflow profitiert von modernster SICK-Ultraschalltechnologie, die der Sensorhersteller als einer der weltweit führenden Anbieter von industrieller Abgas-Durchflussmesstechnik erfolgreich einsetzt.

 

 

Print Friendly