Automatisierte Produktionslogistik mit Fahrerlosen Transportsystemen

Flexible Fertigung ohne Fliessband

AGC_teaser

Automatisierte, flexible Fertigungsprozesse sind die Antwort auf steigende Stückzahlen, kleinere Losgrößen und hohe Produktionsgeschwindigkeiten. Automated Guided Vehicles (AGVs) und ihre kleineren Geschwister, die Automated Guided Carts (AGCs), waren bisher vor allem in der Produktionslogistik in der Automobilindustrie zu Hause. Nun stehen sie in den Startlöchern, um die intralogistischen Prozesse der Fabrikautomation zu erobern. Für hohe Produktionsaufkommen, kleinteilige Fertigungsschritte, variable Prozessabläufe und hochgradig geschützte Produktionsumgebungen bieten die Logistikgenies auf Rädern besonderes Potenzial in der Elektronikindustrie.   Weiterlesen

Lichtleiter und Lichtleiter-Sensoren

Objektdetektion mit Köpfchen

WLL180T_Teaser

Beengte Platzverhältnisse, kleinste Objekte und maßgeschneiderte Bauteilkonzepte sind Herausforderungen bei der Produktion elektronischer Komponenten und Geräte. Die intelligente Lösung bündelt SICK in der passenden Kombination aus Lichtleiter-Sensor und Lichtleiter – für eine flexible und zuverlässige Objektdetektion bis in die kleinste Ecke.   Weiterlesen

Robot Guidance und mehr

Roboter in der Elektronikindustrie: schnell, präzise, flexibel – dank intelligenter Sensorik

Robot-Guidance_Beitragsbild

Wachsende Qualitätsanforderungen, kürzere Innovationszyklen und steigende Lohnkosten in fast allen Ländern erfordern zunehmend roboterbasierte Automatisierungslösungen für die Elektronikindustrie. Die vereinfachte Zusammenarbeit z. B. mit kompakten, leichten Robotern eröffnet dem Markt zusätzliche Anwendungen und bietet großes Potenzial für neue, maßgeschneiderte Automatisierungslösungen. Weiterlesen

Präzise Pin-Inspektion optimiert Einpressverfahren

Steckverbindungen exakt eingepasst und eingepresst

Pinspector_Teaser

Die Nachfrage nach elektronischen Komponenten wächst kontinuierlich und damit steigen auch die Stückzahlen in der Leiterplattenproduktion. Um robuste Verbindungen zur Peripherie zu garantieren, werden Drahtverbindungen inzwischen nicht mehr auf Leiterplatten gelötet. Stattdessen werden sie im sogenannten Einpressverfahren unter hohem Druck durch ausgesparte Durchgangslöcher in die Leiterplatte eingepresst. Die Qualität jeder einzelnen Verbindung überwacht das Qualitätskontrollsystem Pinspector von SICK, das bereits erfolgreich in der Automobilelektronikindustrie zum Einsatz kommt.   Weiterlesen

Flexible Lösungen für jede Anwendung

Detektion unter allen Umständen

IM0043504_Teaser_zugeschnitten

Produkt- und Prozessoptimierung sind in der Elektronikindustrie zentrale Kriterien für intelligente Zukunftslösungen. Endprodukte wachsen in neue Dimensionen ihrer Leistungsfähigkeit – indem sie kleiner werden, flacher, leichter. Automatisierungslösungen verschlanken sich, um ihr Optimierungspotenzial hinsichtlich Qualitätssicherung und Kosteneinsparung auszuschöpfen. Mit der industriellen Komplexität steigt die Detektionsanforderung. SICK liefert die Antwort: mit der passenden Technologie für jede Herausforderung – verpackt im ultrakleinen Gehäuse.   Weiterlesen