Analysenmesstechnik

Sichere Messung von Kohlenwasserstoffkonzentrationen

Bandbeschichtungsanlage_Teaser

Messexperten sind gefragt, wenn es darum geht, Kohlenwasserstoffkonzentrationen in Produktionsprozessen genau und sicher festzustellen. Bewährt hat sich in der Analysenmesstechnik die Flammenionisationsdetektion. Die FID-Gerätelösungen von SICK messen die Summe der Kohlenwasserstoffe bei der Überwachung von Emissionen oder direkt im Prozess als Gaswarngerät. Zurzeit erfüllt SICK als einziger Gerätehersteller die geforderte EN 50271 bei der Messung der unteren Explosionsgrenze in lösemittelhaltiger Luft. Das ist wesentlich, denn jederzeit sind die gesetzlichen Auflagen für den Explosions- und Arbeitsschutz einzuhalten. Auch für den Umweltschutz. Weiterlesen

Prozessmesstechnik prüfen

Neues Labor sorgt für verbesserte Testbedingungen

Testlabor_Teaser

Für die Prozessüberwachung erwarten Kunden etwa aus der Werkzeugmaschinen-, Automobil-, Nahrungsmittel- und Getränke-, oder auch der Pharma- und Kosmetikindustrie verlässliche und präzise messende Füllstandsensoren. Produkte von SICK arbeiten nicht nur mit den unterschiedlichsten Medien, sondern erfassen auch die jeweilige Messgröße möglichst universal und unabhängig von den Umgebungsbedingungen. Doch wie werden die Prozessmesstechniklösungen selbst eigentlich geprüft, bevor sie bei Anwendern zum Einsatz kommen? Weiterlesen

7 Fragen für das richtige Messgerät

Staubemissionen messen – geht das auch einfach?

dust-measuring

Staubemissionen messen geht auch einfach ‒ wenn die Messtechnik stimmt. Die richtige Wahl des Messgeräts hängt sowohl von den Eigenschaften des Messmediums ab als auch von den Umgebungsbedingungen. SICK spielt gerade hier seine Stärken aus – mit bewährten Messprinzipien in einem umfassenden Produktportfolio und mit jahrzehntelanger Erfahrung durch viele tausend Installationen. Nun geht es nicht allein um die Einhaltung behördlicher Vorgaben. Staubemissionen zu senken, ist der Wunsch vieler. Doch welche Messtechnik ist nun die richtige, welche Geräteausführung nun die geeignete? Weiterlesen

Sicherheitsdienstleistungen mit weltweit gültigen Prozessstandards

VERIFIED SAFETY – Sichere Prozesse garantieren Qualität

Verified_safety_teaser Video abspielen

Wie entsteht eigentlich Sicherheit an Maschinen und Anlagen? Durch Geräte, die speziell zum Schutz vor Gefahren in Maschinen und Anlagen entwickelt wurden. Sichere Geräte allein reichen jedoch nicht aus. Entscheidend ist auch ihre korrekte Anwendung. Und das nicht nur bei ihrer Konfiguration oder Programmierung, sondern schon viel früher – ganz am Anfang, schon beim Start eines Projekts. Um sichere und reibungslose Prozesse gewährleisten zu können, sind höchst zuverlässige Sensoren und Systeme erforderlich. Auch Qualitätssicherungssysteme, die die Entwicklung und Implementierung von Sicherheitskonzepten begleiten, sollten verlässlich und transparent sein. Weiterlesen

Energieversorger Mark-E setzt auf CEMS-Lösungen von SICK

Erfassen, auswerten, übertragen: Emissionsdatenmanagement mit MEAC

Emission_management_MEAC_teaser

Die Behörden wollen es wissen – lückenlos und genau: Werden die Grenzwerte für umweltrelevante Emissionen von fossilen Kraftwerken, Sondermüllverbrennungsanlagen sowie Biomasseverstromungsanlagen eingehalten? Die Betreiber von diesen Anlagen benötigen daher Messwertrechner, die einfach zu bedienen sind mit wenig Störungen und Ausfällen. Der Messwertrechner MEAC von SICK ist zuverlässig und hat sich bewährt ‒ bei der kontinuierlichen Erfassung, Auswertung sowie Übertragung von Emissionsdaten. Kompetenter Service inklusive. Weiterlesen