Die neue Generationen Kontrastsensoren von SICK

KTS und KTX: Einfach mehr als reine Druckmarkensensoren

kts_ktx_teaser

Wo die meisten Kontrastsensoren an ihre Grenzen stoßen, bieten KTS und KTX jetzt mehr. Mehr Einsatzgebiete, mehr Applikationen, mehr Flexibilität. Denn darin steckt mehr als nur die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit von Kontrastsensoren des Markt- und Technologieführers: patentierte TwinEye-Technologie®, Multifunktionsdisplay, integrierter Jobspeicher und erstmals auch eine Kombination aus Kontrast- und Farbsensorik. Weiterlesen

Die neue Generation Sicherheits-Laserscanner

Ausgezeichnet: Der microScan3 ist Triple-Sieger

IF_Design-Award_teaser

Nach dem Gewinn des Red Dot Award: Product Design 2016 sowie des GIT SICHERHEIT AWARD 2017 hat der microScan3 den Triple geholt und den diesjährigen iF DESIGN AWARD gewonnen. Prämiert wurde der microScan3 in der Disziplin „Product“, Kategorie „Industry/ Skilled Trades“. Der iF DESIGN AWARD wird einmal im Jahr von Deutschlands ältester unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben.   Weiterlesen

SICK Ultraschallgaszähler FLOWSIC600-XT

Ultraschallgaszähler überzeugen in Dauerreihenschaltung

Team 250x167

Das Versprechen stand, und es wurde eingehalten: Zum ersten Mal installierte SICK für einen Netzbetreiber zwei Ultraschallgaszähler in Dauerreihenschaltung. Diese unterliegen gemäß der deutschen Richtlinie TR-G 18 einer unbefristeten Eichgültigkeit.   Weiterlesen

Heavy Duty-Sensoren

Überlebenskünstler: Optosensoren im Heavy Duty-Einsatz

Heavy-Duty-Teaser Video abspielen

Sicher funktionieren unter rauesten Bedingungen – das ist das Versprechen der Heavy Duty-Sensoren von SICK. Entsprechend der individuellen Applikationsanforderungen stehen verschiedene Baureihen zur Verfügung – je nach Objekt und Aufgabe auch mit spezifischen Detektionseigenschaften. Weiterlesen

Präzise Pin-Inspektion optimiert Einpressverfahren

Steckverbindungen exakt eingepasst und eingepresst

Pinspector_Teaser

Die Nachfrage nach elektronischen Komponenten wächst kontinuierlich und damit steigen auch die Stückzahlen in der Leiterplattenproduktion. Um robuste Verbindungen zur Peripherie zu garantieren, werden Drahtverbindungen inzwischen nicht mehr auf Leiterplatten gelötet. Stattdessen werden sie im sogenannten Einpressverfahren unter hohem Druck durch ausgesparte Durchgangslöcher in die Leiterplatte eingepresst. Die Qualität jeder einzelnen Verbindung überwacht das Qualitätskontrollsystem Pinspector von SICK, das bereits erfolgreich in der Automobilelektronikindustrie zum Einsatz kommt.   Weiterlesen